Der Frühling kommt!

Jedes Jahr um diese Zeit schauen wir auf den Kalender und stellen nach den eisigen, dunklen Wintermonaten fest: Tatsächlich, der Frühling ist wieder da! Die Sonne lacht, die Pflanzenwelt erwacht, Vögel zwitschern,... Nur Ihr Teich, der scheint von alleine nicht viel aus sich zu machen. 

Zeit, ersteinmal alles zu säubern und auch die Geräte durchzuchecken:

  • Funktioniert die Pumpe noch einwandfrei?
  • Haben Sie nach einem Jahr die Lampe Ihres UVC-Geräts ausgetauscht?
  • Wie sehen Ihre Wasserwerte aus?

Unsere Empfehlung:

Für eine schnelle und unkomplizierte Messung relevanter Wasserwerte nutzen wir die Test-Sticks von eSHa. Dazu brauchen Sie ledigleich den Teststreifen 2-3 Sekunden lang in Ihr Teichwasser zu halten und Sie können nach 1 Minute alle Ergebnisse ablesen.

Getestet werden: pH Wert, KH (Karbonathärte), GH (Gesamthärte), NO2 (Nitrit), NO3 (Nitrat), Cl2 (Chlor)

Das A und O in jedem (Wasser-) Ökosystem ist die Pflege der biologischen Mikroflora, sprich die Bakterien. Diese sorgen dafür, dass z.B. Futterreste und Pflanzenabfall zersetzt und in den Wasserkreislauf zurück geführt werden. Damit stehen nicht nur Ihren Pflanzen und Tieren die Nährstoffe wieder zur Verfügung, die Bakterien sorgen damit auch für kristallklares Wasser. Die Starterbakterien von Weizwasserwelt sind ideal für das erste Anfahren eines Teiches aber auch für die Auffrischung und Aufrechterhaltung der Mikroflora nach Wechsel des Filtermaterials oder nach Wiederinbetriebnahme des Filters im Frühjahr. Hier reichen 150g für 10.000L Teichwasser aus.

Lästig, aber leider omnipräsent: Die unschönen, grünen Algen im Teich. Auch hier empfehlen wir die Produkte von Weitzwasserwelt, wie den Algenkiller Protect und den Faden-Algen-Killer. Die beiden Produkte sind biologisch abbaubar und beeinträchtigen nicht die Gesundheit Ihrer Fische oder Pflanzen. Damit können Sie erfolgreich einen akuten Befall von Schmier- und Fadenalgen im Teich bekämpfen oder auch bei regelmäßigem Gebrauch vorbeugen.  Mit dem Algenkiller Protect kommen Sie problemlos und algenfrei durch eine ganze Saison (z.B. 75g Packung für 5.000 L Teichwasser).

Die Algen werden durch das Mittel zersetzt und die ebenfalls enthaltenen Bakterien entfernen selbst kleinste Rest rückstandslos.  Bei der hohen Bakterienaktivität ist vorallem eine gute Belüftung (Sauerstoff) entscheidend!

Damit wäre wir auch schon beim nächsten Punkt: Die Teichbelüftung. Hier bietet der Hersteller SuperFish ein Komplett-Set an: Inklusive kleiner Box als Witterungsschutz, eine Membranpumpe mit Ersatzmembran sowie je nach Modell 1, 2, oder 4 Luftschläuche mit 1,2 oder 4 Ausströmersteinen. Sie halten Ihr Wasser in Bewegung - im Sommer für mehr frische Luft und im Winter um eine Eisdecke zu verhindern.

Was zu guter Letzt natürlich nicht fehlen darf ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung für die kleinen Bewohner Ihres Teiches. Sera bietet verschiedene Mischungen an - für große oder kleine Fische, speziell für Kois oder für Goldfische, schwimmend und sinkend, prächtige Farben oder wertvolle Vitamine, ...

Das Teichfutter gibt es in 1L Dosen oder 3,8/10L Eimern.